PflanzreWir
PflanzreWir Hintergrundbild
PflanzreWir
Hier pflanzen wir
Schön, dass du mit dabei bist. Wir freuen uns, dich mit diesem Newsletter über unsere aktuelle Arbeit informieren zu können.
Teile diesen Newsletter gerne, damit wir noch mehr Leute erreichen können.
Newsletteranmeldung
Inzwischen melden sich immer mehr Leute, die Privatflächen zur Verfügung stellen und der Natur etwas zurück geben wollen.
Sprich auch du Menschen in deiner Umgebung an. Wir pflanzen mit dir Bäume und Sträucher und schaffen so neue Lebens- und Naturräume. Solche Pflanzungen tragen auch zum Klimaschutz bei und damit für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder und Enkel.
Kontakt zu uns (bitte eines anklicken):
Pflanzparty
Auf dem Weg zur ersten Pflanzparty - 31.10. um 09:30 in Grünkraut

Bei der Planung für unsere erste Pflanzparty sind wir jetzt in den letzten Zügen. Die Pflanzen sind bestellt, Werkzeug wurde besorgt und die ersten Helfer gefunden. Der Bauhof der Gemeinde Grünkraut unterstützt uns bei dieser ersten Pflanzung tatkräftig. Darüber freuen wir uns sehr. 
Trotzdem werden natürlich noch weitere Helfer für diese und weitere Pflanzaktionen benötigt. Wenn du also am 31.10. Zeit hast, melde dich bei uns über einen der möglichen Kanäle, nur dann erfährst du alle nötigen Details, wie z.B. den genauen Pflanzort.

Kontaktmöglichkeiten (bitte anklicken):
Neuntöter-Hecke

Neuntöter-Hecke

Dieser kleine Vogel soll der erste Nutznießer unserer ersten Pflanzparty werden. 

Tobias Hornung vom Landschaftserhaltungsverband erzählte uns vor Ort bei der Begehung im Sommer einiges über den harmlos aussehenden Vogel mit dem gefährlichen Namen: Der Neuntöter erhielt seinen Namen, da er seine Beute auf Dornen aufspießt und dort auch lagert. Um sich wohl zu fühlen, benötigt er deswegen einen Anteil an dornigen Heckenpflanzen in seinem Revier.  

Besichtigung Neuntöter-Hecke

Standortbesichtigung

Tobias erklärte uns außerdem, dass der Neuntöter keine gerade Hecke, sondern Heckenabschnitte von 6-10 Metern benötigt, um sich wohl zu fühlen. Da er gerne weit oben sitzt und Ausschau nach Beute hält, um sich dann hinunterstürzen zu können, ist das angebotene Grundstück ideal.

Der Neuntöter kommt in der Nähe des besichtigten Geländes bereits vor. Wenn wir hier eine Pflanzung wählen, die seinem Lebensraum nahe kommt, wird er sein Revier hoffentlich auch dorthin erweitern.

Pflanzparty Schlier
...wessen Schaufel noch nicht müde ist...
Wir sind im Moment bei den Planungen für eine weitere Pflanzung. Diese Mal wird es eine Waldrandbepflanzung bei Schlier wird sein. Aktuell laufen die Abstimmungen mit dem zuständigen Forstamt noch, den genauen Termin werden wir also noch über den Newsletter bekannt geben. 
Diese und weitere Veranstaltungen findest du auch in unserem Veranstaltungskalender. Wir bemühen uns alle Aktionen von denen wir erfahren in den Kalender eintragen. Falls du auch von Aktionen erfährst, die noch fehlen, bitte melden, dann tragen wir diese noch ein. Vielen Dank dafür!

Veranstaltungskalender

Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab, sondern von unserem Handeln.
Wiliam Shakespeare

Go Green
Go Green hat gestartet
Mit Beginn des neuen Schuljahres hat "Go Green" nun gestartet. Mit Schülern der Gemeinschaftsschule laufen aktuell die Vorbereitungen für den Bau von Ganzjahresfutterstationen und Vogelnistkästen. 
Der Landschaftserhaltungsverband Ravensburg begleitet uns fachlich bei den weiteren Aktionen.
Flyer
Du willst noch andere für PflanzreWir begeistern?

Wir haben dir auf unserer Homepage unser Infomaterial zur Verfügung gestellt. Falls du also selber Flyer oder Visitenkarten verteilen möchtest findest du diese auf unserer Homepage zum runterladen und selber ausdrucken.
Agenda Eine Welt
Pflanzer von der Agenda Eine Welt

Wir haben uns ja mit diversen Akteuren des Naturschutzes zur Pflanzinitiative zusammengeschlossen. Deswegen unterstützen wir natürlich auch die anderen mit der Ankündigung weiterer Pflanzaktionen in unserem Newsletter.

Auch die "Agenda Eine Welt" plant zwei Pflanzaktionen. :

Freitag, 6.11 um 14 Uhr auf dem Rösslerhof . Es werden 15 Edelkastanien und 15 Rubinien gepflanzt. 

und Samstag, 7.11. um 11 Uhr auf dem Rahlenhof. Hier sollen 18 Obstbäume und 12 Eichen gepflanzt werden. 

Helfer:innen melden sich bitte bei klausdorbath@kabelbw.de
Newsletteranmeldung
Wenn du noch nicht für den Newsletter angemeldet bist, aber gerne von uns über unsere Arbeit informiert werden möchtest, melde dich hier an.
Newsletter
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
PflanzreWir
pflanzreWir
Goetheplatz 2
88214 Ravensburg
Deutschland

info@pflanzrewir.de
www.pflanzreWir.de
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.